EUROPA


Schwingungsregler

K2+New

K2+

Der neueste Vibrationsregler mit verbesserter Benutzerfreundlichkeit und Leistung sowie verbesserten Netzwerkfunktionen.
Der K2 + ist der neueste Schwingungsregler, der die Benutzerfreundlichkeit und Leistung des K2 weiterentwickelt hat. Die Netzwerkfunktionen wurden ebenfalls verbessert, um die Verbindung zu verschiedenen Geräten, einschließlich PCs, zu vereinfachen. Darüber hinaus ist es mit dem Vorgängermodell K2 kompatibel, und Testdefinitionen des K2 können mit dem K2 + verwendet werden. Die gesamte K2 + -Hardware und -Software wird im eigenen Haus entwickelt. Wir sind ständig bemüht, sie unter Einbeziehung der neuesten Technologie und des Kundenfeedbacks zu verbessern.

Inquiry

Features

Features

■Ethernet-Schnittstelle
Die Schnittstelle zum Bedien-PC des K2+ ist Ethernet, sodass die Installation einfach ist und beispielsweise ein Laptop für den Betrieb verwendet werden kann.Sie können K2+-Anwendungen auch einfach von Ihrer eigenen Software aus mit einfachen XML-Befehlen * ansteuern.
(* Die TCP / IP-Serveroption ist erforderlich.)
■Benutzerfreundliche Schnittstelle

Leicht zu erkennende Symbole werden für die Dateiverwaltung verwendet.

■Eingebautes analoges Frontend (Ladungsverstärker etc.)
Mit integriertem Ladungsverstärker, IEPE (ICP) -Netzteil und TEDS-Konnektivität ist kein externer Signalaufbereiter erforderlich. Alle Arten von Beschleunigungsaufnehmern können direkt an den Schwingungsregler K2+ angeschlossen werden.
■Paralleler Monitoranschluss

Die parallelen Anschlüsse ermögliche die einfache Verbindung mit zusätzlichen Messgeräten.

■Großer Dynamikbereich
Der hochpräzise integrierte 32-Bit-ADC und -DAC gewährleistet eine hervorragende Regelgenauigkeit über einen weiten Dynamikbereich.
■Webmonitor

Der Bediener kann die Schwingungsprüfung aus der Ferne überwachen,indem er eine Verbindung über das Internet herstellt.

■Erweiterung
Ein Hardware-Dämpfer schaltet Ausgangssignale unabhängig von der Softwareregelung ab.
■E-Mail-Info
Unregelmäßigkeiten während des Anregungsvorgangs oder die Unterbrechung der Anregung werden an eine vom Benutzer angegebene e-Mailadresse mitgeteilt.
■DataViewer
Software zum Darstellen und Auswerten von gespeicherten Versuchs-Daten (SINUS, RAUSCHEN und SCHOCK).

System Composition

System Composition

  • System Composition

Software

Software

*These features will be released soon. Please Contact your local distributors for more information.

Optionale Software Übersicht
CAPTURE*:
Programm für analoge Signale

Erfassung des analogen Signals, Speicherung des Signals in Form von Signaldaten zur Verwendung durch SCHOCK, BMAC-Signalregelung oder PSD-Regelung rauschförmiger Schwingungen.

• Abtastfrequenz 51.2 kHz maximum
• Datenlänge Maximum 5000 k Datenpunkte
• Eingangskanäle Maximum 64
• Signalbearbeitung / Analysefunktion Filterung, Frequenzübertragungsverarbeitung, PSD Erstellung, Übertragsfunktion zwischen den Kanälen
SCHEDULER*: Test scheduler Planung und Ausführung definierter Versuche
TCP Communication Server Ermöglicht externen Anwendungen den Betrieb von K2-Anwendungen sowie die Erfassung von Vibrationsdaten und des Betriebsstatus durch Senden und Empfangen von Befehlen über eine TCP / IP Schnittstelle.

Test Standards

Test standard

Die Testdatei wird automatisch generiert, sobald die durch den Teststandard definierte Testbedingung ausgewählt wurde. Mit der K2+ Quick Launcher-Softwareoption wird der Bediener kein falsches Profil erstellen.
*Die verfügbaren Teststandards entnehmen Sie bitte der folgenden Übersicht.

  • System Composition

Option Test-Standards

Die in der Launcher-Software (ab Version 14.5.0.0) gespeicherten Test Standards ab Juli 2020 sind nachfolgende aufgeführt. Die Launcher-Software ist eine Option von K2.

JIS C 60068 SINUS, RANDOM, SCHOCK
JIS D 1601 Vibration testing methods for automobile parts
JIS E 4031 Rolling stock equipment - Shock and vibration tests
JIS Z 0200 Packaging - Complete, Filled Transport Packages
JIS Z 0232 Packaged freights - Method of vibration test
JASO D 014 Automotive parts - Environmental conditions and testing for electrical and electronic equipment
ASTM D4169-09, -14, -16 Standard Praxis für die Leistungsprüfung von Versandbehältern und Systemen
UN Lithium-Ionen Batterie Tests, nach Vorschlag von UN 38.3
ISO16750 Straßenfahrzeuge - Umgebungsbedingungen und Prüfungen für elektrische und elektronische Ausrüstungen
ISO12405 Elektrisch angetriebene Straßenfahrzeuge - Prüfspezifikation für Lithium-Ionen Batteriepakete und -systeme
IEC60068 SINUS, RANDOM, SCHOCK
IEC62660 Sekundärbatterien für den Antrieb von Elektrostraßenfahrzeugen Zuverlässigkeits- und Missbrauchsprüfung von Lithium-Ionen-Zellen
ISTA 3A, 2A
Verpackungsprüfungen
IEC61373 Bahnanwendungen - Betriebsmittel von Bahnfahrzeugen - Prüfungen für Schwingen und Schocken
ISO13355 Verpackung - Versandfertige Packstücke und Ladeeinheiten - Schwingprüfung mit vertikaler rauschförmiger Anregung
ISO4180 Verpackung - Versandfertige Packstücke
ISO19453 Straßenfahrzeuge - Umgebungsbedingungen und Tests für elektrische und elektronische Einrichtungen von Antriebssystemen für Elektrofahrzeuge

*Für Erweiterungen und Aktualisierungen fallen Zusatzkosten an.

Hardware Technische Daten

Gehäuse
Anzahl Steckplätze 3
Versorgungsspannung 100 V-240 V AC, 1-ph. (autom. Auswahl)
Externe Kommunikation E/A-Buchse (für Not-Halt)
Umgebungsbedingungen 0-40°C, <85% rel. LF, nichtkondensierend
Abmessungen W430 × H100 × D383 mm (Ohne Anschlüsse etc.)
Gewicht ca. 7.0 kg
4-Kanal-Eingang u.
4-kanal-Ausgangsmodul (standard)
8-Kanal-Eingangsmodul (option)
Eingangsteil Anzahl KanäleInput 4 8
Anschluss, Eingang BNC
Eingangssignal Ladung, Spannung, IEPE
Empfindl. Ladungsverst. 1.0 mV/pC or 10 mV/pC
Ladungsverstr.Cut-off 0.32 Hz
Eingang maimum Ladungseing.
±10000 pC or ±1000 pC
Spannungseing.
±10000 mV
IEPE Eingang ±10000 mV
Abtastfrequenz 102.4 kHz maximum
Kopplung
AC or DC
AC-Kopplung Cut-off
0.1 Hz
CCLD Verstärker (IEPE)
+24 VDC, 3.5 mA
TEDS Verstärker (IEPE)
Version 0.9, Version 1.0
A/D-Wandler Verfahren ΔΣ
Auflösung
32 bit
Dynam. Bereich
121 dB
Digitalfilter Welligkeit im Durchlassbereich: +0.001, -0.06 dB, Sperrbanddämpfung: 85 dB
Ausgangsteil Anzahl Kanäle
4
(1 Kanal als Antriebsausgang belegt)
-
Anschluss, Ausgang
BNC
Ausgangssignal
Spannung
Maximum Ausgangsspannung
±10000 mV
Abtastfrequenz
102.4 kHz maximum
D/A-Wandler Verfahren ΔΣ
Auflösung
32 bit
Dynam. Bereich
120 dB
Digitalfilter Welligkeit im Durchlassbereich: ±0.005 dB
Sperrbanddämpfung: 100 dB

Minimale Spezifikation des PCs

  • ● Ein LAN-Port Gigabyte-Ethernet-Port und Gigabyte-Ethernet-Kabel
  • ●Microsoft Windows 10 Pro (64 Bit) oder Windows 10 IoT Enterprise (64 Bit) *.
  • ●Speicher erforderlich (für 8 Eingangskanäle)
    4 GB oder mehr
  • ● DVD-ROM-Laufwerk (für die Installation erforderlich)
  • ● Ein USB-Anschluss (für Lizenz-Dongle erforderlich)
  • ● Die Auflösung von Monitor und PC erfordert 1280 x 1024 oder mehr
  • * Das empfohlene Betriebssystem und der empfohlene Speicher variieren je nach Software, Optionen,
    Anzahl der E/A-Kanäle usw.

Geschichte des IMV-Controllers

Geschichte des IMV-Controllers

  • Geschichte des IMV-Controllers

FAQ

FAQ

Wie kann ich ein Upgrade durchführen?
A. ・Bitte aktualisieren Sie sowohl Hardware als auch Software auf K2 +.

・Wenn vorhanden, aktualisieren Sie bitte die ECO-Software auf die neueste Version.

・Wenn vorhanden, aktualisieren Sie bitte die System-Monitor-Software auf die neueste Version.

・Ersetzen Sie den Dongle durch einen für K2 +.

・Das unterstützte Betriebssystem ist die Win10 Pro 64-Bit-Version.

Werden vorhandene Testdateien, die mit früheren Controllern erstellt wurden, unterstützt?
A. Sowohl K2 1st als auch K2 2nd werden unterstützt.
Unterstützt der K2 + die neue Soft-Clipping-Technologie?
A. Ja